Datenschutz

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung SIMPoint B.V. („SIMPoint”) ist eine Gesellschaft nach niederländischem Recht mit satzungsmäßigem Sitz in Eindhoven (Niederlande).

SIMPoint setzt sich das Ziel, sich mit seiner Website der Außenwelt zu präsentieren und auf professionelle und zugängliche Weise über Konnektivität und Hardware zu informieren und Know-how mit den Besuchern der Website zu teilen. SIMPoint respektiert die Privatsphäre aller Nutzer dieser Website und berücksichtigt dabei die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung. SIMPoint behält sich bei fortschreitenden Erkenntnissen das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Personenbezogene Daten
SIMPoint erhebt nur personenbezogene Daten, die ausdrücklich und freiwillig von denjenigen übermittelt werden, die die Website besuchen mit dem Ziel nachzuhalten, wer seine Website besucht und welche Präferenzen die Besucher haben. Sie können genutzt werden, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, Ihnen Informationen über SIMPoint zu übermitteln sowie zur Analyse von Daten, unter anderem für Marktstudien im Interesse unseres Unternehmens. Damit können wir die Relevanz der Website für ihre Besucher erhöhen. Bei Besuchen der Website werden von Ihrem Computer aus automatisch bestimmte Daten für die oben genannten Zwecke übermittelt. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Zweck, für den Sie die Daten übermittelt haben, erhoben. Sie können genutzt werden, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Ihnen Informationen über SIMPoint zu übermitteln und auch zur Analyse von Daten, unter anderem für Marktstudien im Interesse unseres Unternehmens. SIMPoint verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zulässig oder so viel kürzer, wie dies gestattet ist.

Sie haben gemäß der Datenschutz-Grundverordnung das Recht auf Widerspruch, Einsichtnahme, Einschränkung, Datenportabilität, Löschen, Aufhebung der Einwilligung und ein Beschwerderecht. Sollte es in Ihrem Fall erforderlich sein, mit einem Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums zu kommunizieren, wird mit diesem Empfänger ein EU-Standardvertrag geschlossen, es sei denn, dies ist nicht erforderlich, weil das Schutzniveau der Verarbeitung personenbezogener Daten dem in der EU entspricht oder höher ist.

Cookies
SIMPoint nimmt Unternehmen für die Datenanalyse in Anspruch und hat mit ihnen einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen, zum Beispiel mit Google Analytics. SIMPoint setzt außerdem kleine Textdateien, Cookies genannt, ein. Cookies werden eingesetzt, um Aktivitäten auf der Website zu überwachen und die Nutzung zu analysieren. Die Analyse versetzt uns in die Lage, unsere Dienstleistung und das Informationssystem an die Wünsche unserer Besucher anzupassen. Google verarbeitet personenbezogene Daten auf seinen Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. In bestimmten Fällen verarbeitet Google Ihre personenbezogenen Daten also außerhalb der Niederlande oder sogar außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Wenn Sie auf die Nutzung von Cookies keinen Wert legen, können Sie die Einstellungen der Cookies ändern. Das ist hier möglich.

Offline-Kommunikation und Bewerbungen
Für Ihre Offline-Kommunikation gelten die oben formulierten Angaben, das heißt mit der Zusendung eines „echten“ Briefs an unsere Anschrift oder der Übermittlung von personenbezogenen Daten per Telefon erteilen Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Im Fall von Bewerbungen werden wir die personenbezogenen Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichten.

Einwilligung
Durch die Nutzung unserer Website erteilen Sie uns die Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten, wie oben beschrieben.

Wir bitten Sie gemäß den gesetzlichen Vorschriften vor Ihrem Besuch unserer Website anzugeben, was wir von Ihnen speichern dürfen und was nicht. Zu diesem Zweck setzen wir ein sogenanntes Cookie-Bot ein. Sie können Ihre Einstellungen über dieses Tool zu jedem gewünschten Zeitpunkt anpassen.

SIMPoint hat keinen Einfluss auf Aufbewahrungsfristen externer Parteien, zum Beispiel von LinkedIn. Worauf wir sehr wohl Einfluss haben, ist die Aufbewahrungsfrist unseres Kontaktformulars, unseres Aufnahmeformulars und von Anfragen per E-Mail. Diese speichern wir für maximal eineinhalb Jahre.

Kontakt
Bei Fragen zum Inhalt dieser Datenschutzerklärung und/oder zum Erhalt der Einwilligung für die Übernahme und/oder die Vervielfältigung des Inhalts (in Teilen) der Website können Sie Kontakt mit SIMPoint aufnehmen über: info@simpoint.com.